DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

 

Die Rechtsanwälte

 

Rechtsanwalt Karl-Heinz Angele

Rechtsanwalt Michael Angele

Rechtsanwältin Monika Kühne

 

Gartenfeldstraße 11-13

54295 Trier

 

sind in Bürogemeinschaft tätig und somit jeweils für die Verarbeitung der von Ihnen erhobenen personen-/ und mandatsbezogenen Daten verantwortlich.

 

 

1. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

a) Verarbeitung beim allgemeinen Besuch/Zugriff der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.angele-rechtsanwaelte.com werden durch den auf Ihrem Endgerät (sog. Device) zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen (sog. Server-Logfiles) an den Server unserer Website gesendet. Die Protokollierung dieser Daten erfolgt ausschließlich für statistische Zwecke, die zur Verbesserung des Informationsangebotes herangezogen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht nutzerbezogen ausgewertet. Das bedeutet, dass weder personenbezogene Nutzerprofile, noch Nutzerprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt werden. Ferner werden die gesicherten Informationen lediglich temporär gespeichert.

 

Bei diesen Informationen handelt es sich um

- Ihre bei Ihrem Besuch benutzte IP-Adresse;

- die Website, von der aus Ihr Zugriff erfolgt (sog. Referrer);

- Datum und Uhrzeit der Anforderung unserer Website;

- die vom anfordernden Endgerät gewünschte Zugriffsmethode/Funktion;

- Name und URL der abgerufenen Datei;

- Ihre Browser- und Betriebssystemversion.

.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f. DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken der Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

b) Nutzung unseres Kontaktformulars

Zur schnelleren und unkomplizierten Fragestellung bieten wir Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, über ein dort verlinktes Formular direkt Kontakt aufzunehmen.

Zu Zwecken der Rückmeldung bei Ihnen ist dabei die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, einer Telefonnummer und eines Namens erforderlich. Weitere Angaben können durch Sie freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer durch Eingabe der Daten freiwillig erteilten Einwilligung.

Die Anfrage über das Kontaktformular erfolgt über Weiterleitung an eine zu diesem Zweck eingerichtete Email-Adresse. Die für die Benutzung des Kontaktformulars oben genannten erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfragen gelöscht.

 

c) Nutzung des Services Termin-Direkt.de

Zur vereinfachten Terminvereinbarung nutzen wir den Service von www.termin-direkt.de. Durch einfachen Klick auf den auf unserer Seite eingebetteten Button erreichen Sie den Online-Terminkalender und können hier Online Termine vereinbaren.

Zweck, Umfang der Datenerhebung und -Verarbeitung und die weitere Nutzung der Daten durch termin-direkt.de sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://termin-direkt.de/content/termin-direkt.de/privacy-de.pdf?v=20171026_1126) von termin-direkt.de.

 

 

2. Weitergabe von Daten

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn

·       Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),

·       die Weitergabe, nach Abwägung Ihres schutzbedürftigen Interesses an der Weitergabe Ihrer Daten, zur Geltendmachung, Durchsetzung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche und rechtlichen Interessen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO),

·       für die Weitergabe nach eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO),

·       dies gesetzlich zulässig und nach für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO).

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet in keinem Fall statt.

 

3. Social Media

 

Wir nutzen zur Verbreitung einzelner Artikel unserer Website und zur weiteren Bekanntmachung unserer Kanzlei auf den Social-Media-Dienst Facebook. Auf unserer Website verlinken wir hierzu mit unserer Facebook-Seite. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse unserer Kanzlei im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO anzusehen.

Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den Anbieter zu gewährleisten. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

 

4. Ihre Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

 

Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, Wderspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

 

Sollten Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie, eine E-Mail an unsere eigens für diese Thematik eingerichtete Adresse  

datenschutz@angele-rechtsanwaelte.com

zu richten.

 

 

5. Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

Die Sicherheit Ihrer Daten und der verantwortungsvolle und transparente Umgang mit Ihren Daten ist uns wichtig.

Daher behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend anzupassen, wenn es die Weiterentwicklung unseres Kanzleiangebotes und unserer Website bedingt und insbesondere damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben oder von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie, eine E-Mail an unsere eigens für diese Thematik eingerichtete Adresse  

datenschutz@angele-rechtsanwaelte.com

zu richten.

 

Stand Mai  2018

 

Kontakt und Terminvereinbarung:

 

ANGELE Rechtsanwälte

Gartenfeldstraße 11-13
54295 Trier

 

Telefon:

+49 651 43099

 

Telefon - Mieterbeistand e.V.:

+49 651 43331

 

Mobil - 24/7:

+49 173 6745627

 

Telefax:

+49 651 41662

 

E-Mail:

info@angele-rechtsanwaelte.com

 

Strafprozessvollmacht
Bitte die mit * markierten Felder eigenständig ausfüllen. Die Vorgangsnummer/Das Aktenzeichen entnehmen Sie Ihrer Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung oder des Durchsuchungsbeschlusses.
Strafprozessvollmacht.pdf
PDF-Dokument [12.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ANGELE Rechtsanwälte - Trier
| Strafrecht | Sportrecht | Mietrecht | Verkehrsrecht |
| Datenschutz |