Strafrecht

Wie kann ich Ihnen helfen?

 

 

Wenn Sie diese Seite aufgerufen haben, befinden Sie sich höchstwahrscheinlich in der menschlichen Ausnahmesituation eines gegen Sie laufenden Strafverfahrens. Oder es wurden bereits strafprozessuale Maßnahmen gegen Sie durchgeführt

– wie z.B. Verhaftung, Hausdurchsuchung, Vernehmung oder Strafbefehl.

 

Auf den folgenden Seiten stelle ich eine Reihe interessanter Tipps und Informationen zu verschiedenen Abläufen im Strafverfahren vor, damit Sie sich von Ihrer Situation ein Bild machen können. Beachten Sie bitte, dass im Falle der oben genannten menschlichen Ausnahmezustände ein ruhiges und bedachtes Vorgehen für den Verfahrensausgang von erheblicher Bedeutung sein kann. Gerade dieses bedachte Verhalten ist in oben genannten Ausnahmesituationen jedoch verständlicherweise besonders schwierig. Eine anwaltliche Beratung unterstützt Sie in hilft Ihnen dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Wenn Sie in einer dieser Ausnahmesituation Hilfe benötigen, stehe ich Ihnen 24-Stunden/7 Tage wöchentlich zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder via Kontaktformular. Sie werden dann unverzüglich zurückgerufen.

 

Diskretion wird in jedem Fall garantiert!

Stichwörter: § 123 StGB Hausfriedensbruch | § 129 StGB Bildung krimineller Vereinigungen | § 129a StGB Bildung terroristischer Vereinigungen | § 132 StGB Amtsanmaßung | § 132a StGB Mißbrauch von Titeln, Berufsbezeichnungen und Abzeichen | § 138 StGB Nichtanzeige geplanter Straftaten | § 142 StGB Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort | § 145d StGB Vortäuschen einer Straftat | § 146 StGB Geldfälschung | § 147 StGB Inverkehrbringen von Falschgeld | § 152a StGB Fälschung von Zahlungskarten | § 153 StGB Falsche uneidliche Aussage | Falschaussage | § 164 StGB Falsche Verdächtigung | § 168 StGB Störung der Totenruhe | § 170 StGB Verletzung der Unterhaltspflicht | § 171 StGB Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht | § 172 StGB Doppelehe | § 173 StGB Beischlaf zwischen Verwandten | § 174 StGB Sexueller Mißbrauch von Schutzbefohlenen | § 174a StGB Sexueller Mißbrauch von Gefangenen, behördlich Verwahrten oder Kranken und Hilfsbedürftigen in Einrichtungen | § 174b StGB Sexueller Mißbrauch unter Ausnutzung einer Amtsstellung | § 174c StGB Sexueller Mißbrauch unter Ausnutzung eines Beratungs-, Behandlungs- oder Betreuungsverhältnisses | § 176 StGB Sexueller Mißbrauch von Kindern | § 176a StGB Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern | § 176b StGB Sexueller Mißbrauch von Kindern mit Todesfolge | § 177 StGB Sexuelle Nötigung | Vergewaltigung | § 178 StGB Sexuelle Nötigung und Vergewaltigung mit Todesfolge | § 179 StGB Sexueller Mißbrauch widerstandsunfähiger Personen | § 180 StGB Förderung sexueller Handlungen Minderjährige | § 180a StGB Ausbeutung von Prostituierten | § 181a StGB Zuhälterei | § 182 StGB Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen | § 183 StGB Exhibitionistische Handlungen | § 183a StGB Erregung öffentlichen Ärgernisses |  Anwalt für Strafrecht | Rechtsanwalt für Strafrecht | § 184 StGB Verbreitung pornographischer Schriften | § 184a StGB Verbreitung gewalt- oder tierpornographischer Schriften | § 184b StGB Verbreitung Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften | § 184c StGB Verbreitung, Erwerb und Besitz jugendpornographischer Schriften | Jugendpornographie | Jugendpornografie |  § 184e StGB Ausübung der verbotenen Prostitution | § 184f StGB Jugendgefährdende Prostitution | Kindesmissbrauch | Kindesmißbrauch | Sexueller Missbrauch | Strafprozess | Kinderpornographische Schriften | Kinderporno | Kinderpornografische Schriften | § 185 StGB Beleidigung | § 186 StGB Üble Nachrede | § 187 StGB Verleumdung |  § 188 StGB Üble Nachrede | § 202a StGB Ausspähen von Daten | § 202b StGB Abfangen von Daten | § 203 StGB Verletzung von Privatgeheimnissen | § 211 StGB Mord | § 212 StGB Totschlag | § 216 StGB Tötung auf Verlangen |  § 218 StGB Schwangerschaftsabbruch | § 218c StGB Ärztliche Pflichtverletzung bei einem Schwangerschaftsabbruch | § 222 StGB Fahrlässige Tötung | § 223 StGB Körperverletzung | § 224 StGB Gefährliche Körperverletzung | § 225 StGB Mißhandlung von Schutzbefohlenen | Akteneinsicht | § 226 StGB Schwere Körperverletzung | § 227 StGB Körperverletzung mit Todesfolge | § 229 StGB Fahrlässige Körperverletzung | § 231 StGB Beteiligung an einer Schlägerei | § 232 StGB Menschenhandel | § 234 StGB Menschenraub | § 234a StGB Verschleppung | § 239 StGB Freiheitsberaubung | § 239a StGB Erpresserischer Menschenraub | § 239b StGB Geiselnahme | § 240 StGB Nötigung | § 241 StGB Bedrohung | § 242 StGB Diebstahl |   244a StGB Schwerer Bandendiebstahl | § 246 StGB Unterschlagung | § 249 StGB Raub | § 251 StGB Raub mit Todesfolge | § 252 StGB Räuberischer Diebstahl | § 253 Erpressung | § 255 StGB Räuberische Erpressung | § 257 StGB Begünstigung | § 258 StGB Strafvereitelung | § 259 StGB Hehlerei |  § 261 StGB Geldwäsche | § 263 StGB Betrug | § 263a StGB Computerbetrug |  § 264 StGB Subventionsbetrug | § 264a StGB Kapitalanlagebetrug | § 265 StGB Versicherungsmißbrauch | § 265a StGB Erschleichen von Leistungen| § 265b StGB Kreditbetrug | § 266 StGB Untreue | § 266a StGB Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt | § 266b StGB Mißbrauch von Scheck- und Kreditkarten | § 267 StGB Urkundenfälschung | § 268 StGB Fälschung technischer Aufzeichnungen | § 273 StGB Verändern von amtlichen Ausweisen | § 274 StGB Urkundenunterdrückung | § 275 StGB Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Ausweisen | § 283 StGB Bankrott | § 283b StGB Verletzung der Buchführungspflicht | § 283c StGB Gläubigerbegünstigung | § 283d StGB Schuldnerbegünstigung | § 298 StGB Wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen | § 299 StGB Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr | § 303 StGB Sachbeschädigung | § 303a StGB Datenveränderung | § 303b StGB Computersabotage | § 306 StGB Brandstiftung | § 306f StGB Herbeiführen einer Brandgefahr |  § 315b StGB Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr | § 315c StGB Gefährdung des Straßenverkehrs | § 316 StGB Trunkenheit im Verkehr | § 316a StGB Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer | Opfer | Studentenwerk |  § 323c StGB Unterlassene Hilfeleistung | § 324 StGB Gewässerverunreinigung | § 324a StGB Bodenverunreinigung | § 325 StGB Luftverunreinigung | § 326 StGB Unerlaubter Umgang mit Abfällen | § 331 StGB Vorteilsannahme |  § 332 StGB Bestechlichkeit | § 334 StGB Bestechung | § 348 StGB Falschbeurkundung im Amt | Revision | Urteil  | Strafverfahren  | Verteidiger | Strafgesetzbuch  | Sexualstrafrecht  | Opferanwalt  | Untersuchungshaft | U-Haft | Steuerstrafrecht | Strafvollzug | Umweltstrafrecht | Wiederaufnahmeverfahren |  Strafverfahren | Bewährung | Bafög | Bafögbetrug | Bafög-Betrug | Pflichtverteidiger | Durchsuchung | Ermittlungsverfahren | Haftbeschwerde | Haftprüfung | Nebenklage | Strafanzeige | Strafbefehl | Strafprozessrecht | Jugendstrafrecht |  Betäubungsmittel |  BTMG | Berufung | Revision in Strafsachen | Gerichtsverfahren | Prozess | Verurteilter | Angeklagter | Strafe | Einspruch gegen Strafbefehl | Anwalt für Strafrecht

 

Kontakt und Terminvereinbarung:

 

ANGELE Rechtsanwälte

Gartenfeldstraße 11-13
54295 Trier

 

Telefon:

+49 651 43099

 

Telefon - Mieterbeistand e.V.:

+49 651 43331

 

Mobil - 24/7:

+49 173 6745627

 

Telefax:

+49 651 41662

 

E-Mail:

info@angele-rechtsanwaelte.com

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© ANGELE Rechtsanwälte - Trier
| Strafrecht | Sportrecht | Mietrecht | Verkehrsrecht |
Partner: www.viehmarktapotheke-trier.de